Freitag, 21. Juni 2013

mein schnucki, hart wie stahl...

 
es hat sich einiges getan...
so auch in meinem kleinen heim.
schaut euch diesen grünen schnucki an!
ist der nicht heiß?
 

Samstag, 23. März 2013

STREETART - groß werden


meinem kleinen jungen sag ich immer wieder, dass er noch zeit hat, bis er groß ist.
dabei ging es mir als kind ganz genauso:
 
 ich wollte groß sein, weiblich, erwachsen, frei von vorschriften, selbst entscheiden, ohne das sich jemand einmischt... mama sollte endlich meine hand los lassen, wenn ich die strasse überqueren wollte. plötzlich ist man groß. und manchmal wünsche ich mir jemanden, der mich an der hand nimmt, um mich über die strasse zu führen...
 
dank an die liebe pam, von der ich mir das bild stibitzen durfte.

Montag, 25. Februar 2013

tapetenwechsel...

 
manchmal braucht FRAU eine veränderung. dann geht sie beispielsweise zum friseur und kleidet sich neu ein. ausgelöst wird dieses verhalten meist durch einen neuen mann, eine trennung, schwangerschaft, geburt oder einen neuen job - sprich durch eine größere sache. oft folgt der schritt in richtung neuen lebensabschnitt erst nach der optischen veränderung.
 
ich möchte getreu dem motto leben: sei offen für neues und vermeide stillstand und langeweile. und da ich nicht so gerne zum friseur gehe, habe ich mich für einen tapetenwechsel entschieden. nun laufe ich dank der tapete von little greene ganz oft zwitschernd durch`s haus.

Sonntag, 24. Februar 2013

blaue wand

blau... himmelblau... babyblau... kinderzimmerblau... ab an die wand. meine blaue wand. fertig.

Sonntag, 17. Februar 2013

Sprüche an der Wand: Tafellack im Gäste-WC

 
Spontanaktionen sind meist die Besten:

Nach den Verschönerungen im Wohnzimmer ging es erst einmal ans Aufräumen. Hierbei fiel mein Blick im Keller auf eine kleine Dose Tafellack, die ich mal gekauft und wieder vergessen hatte. Da ich die Pinsel noch nicht verstaut hatte, kam mir spontan die Idee das Gäste-WC damit aufzupimpen... Hätte ich gewusst, wie sehr meine Atemwege strapaziert werden würden, hätte ich mir eine Atemmaske besorgt. Nach dem Streichen war mir richtig schwindelig. Aber ich find`s Endergebnis super. Meine Toiletten-Gäste dürfen mir zukünftig gerne Sprüche, Nachrichten, Malereien & Co. an der Wand hinterlassen.
 
Und als nächstes zeige ich Euch Bilder des Wohn-/Essbereichs. Aber "noch" ist nicht alles an Ort und Stelle.
 
Ich wünsche Euch einen schönen, ruhigen, entspannten und vor allem gemütlichen Sonntag!
Eure Dani

Donnerstag, 14. Februar 2013

Little Greene - bei mir piept`s wohl!?!

Heute, zum Valentinstag, beschenke ich mich selbst. Da mir bekannt ist, dass ich `nen Vogel hab und dieser vor Einsamkeit nicht umkommen soll, habe ich mir mehrere Dutzend verrückte Vögel in meinen Kopf... ähhhh mein Zuhause geholt. 
 
 
Seit gestern schmückt diese wunderschöne Tapete namens Crowe Hall Lane von Litte Greene unseren Wohn-/Essbereich. Aber bevor ich Euch das Endergebnis vorstelle, müsst Ihr Euch mit diesem schicken Wohnbild zufrieden geben.

Dienstag, 12. Februar 2013

M A K E O V E R


ENDLICH - seit einer Ewigkeit plane ich die Umgestaltung unseres Wohn- bzw. Esszimmers. Mittlerweile sind die Wände gestrichen. Allerdings nicht nur diese. Ich sehe aus wie eine Oma mit grauen Haaren. Ich hab wohl zu viel gekleckst und gepanscht...

Sonntag, 10. Februar 2013

schuh-... ähhhh... stuhltick


Alle, die meinen Blog schon länger verfolgen, wissen, dass ich nicht wie die meisten Frauen einen Schuh-, sondern einen Stuhltick habe. In unserem Haus und vor allem um unseren Esstisch herum darf sich ein bunter Stuhlmix versammeln. Genau wie meine Gäste hat auch jeder meiner Stühle seinen eigenen Look und Charme.

Da ich vor allem Designklassiker, aber auch andere Stühle im Retrodesign liebe, freue ich mich sehr, Euch meinen neuen "Mitbewohner" vorstellen zu dürfen: er ist sehr attraktiv, braun gebrannt, wahnsinnig anschmiegsam und hört auf den Namen Tenzo Bess.        
  
 
Den Stuhl habe ich bei moebel-style bestellt. Ich wollte mir eigentlich die Schränke von Tenzo anschauen, da ich mit denen schon länger liebäugele. Aber der Stuhl hat es mir besonders angetan... ich sag`s doch... ich hab nen Tick ;)

Mittwoch, 30. Januar 2013

ZURÜCK mit einer DIY-aufbewahrungs-idee

ich bin wieder da :) um ehrlich zu sein, hätte ich selbst nicht gedacht, dass ich sooo lange pausieren würde. aber die zeit verflog wie im flug und ich hatte einiges zu erledigen. ich bin ganz überrascht, dass meine seite trotz abstinenz meinerseits weiterhin von euch besucht wurde. das freut mich rießig. denn ihr seid diejenigen, die meinem blog leben einhauchen. ohne euch da draußen hätte ich sehr viel weniger motivation, meinen kleinen blog immer wieder mit inhalten zu füllen.

und was habe ich euch mitgebracht!? ein aufbewahrungssystem für schuhe und sonstigem allerlei:


eine meiner ENGSTEN 3 - die uta - hat mir ein in die jahre gekommenes buch geschenkt (kruschel, kram... ich find`s grad nicht), in dem eine witzige aufbewahrungs-idee für schuhe vorgestellt wird. gedacht ist dieses system für einen ungenutzten raum zwischen schrank und wand. ich kann mir aber vorstellen, dass dieses schuh-aufbewahrungs-system auch toll aussieht, wenn es direkt - ohne zwischenbrett - an der decke verschraubt wird. und noch besser würde es aussehen, wenn man einen entsprechend hohen ast findet, den man anstelle eines zugeschnittenen stabs verwendet. dann kann man sich evtl. sogar die am stab verschraubten garderobenelemente sparen, wenn kleine und große zweige auf die entsprechende länge gekürzt und die schuhe direkt daran aufgehängt werden. vielleicht malt man das hübsche system auch bunt an!?! und wer sagt eigentlich, dass man daran nur schuhe aufhängen kann!? taschen, schals, mützen, schlüssel finden ganz sicher einen schönen platz... ich sollte mir so ein teil in den keller hängen - im sommer für die winterschuhe, im winter für die sommerschuhe!
liebe uta, danke für dieses hübsche buch-geschenk!!!

Mittwoch, 21. November 2012

kleine pause...

ICH BIN DANN MAL WEG :)
ich nehme mir eine kleine blogger-auszeit und komme in ein paar wochen wieder. genießt die besinnliche vorweihnachtliche zeit. ich denk an euch!
dani

Dienstag, 20. November 2012

schwedenlicht


vom schweden ein licht :)

ikea kennen und lieben wir, den blog ikeahackers finden wir top... und über new swedish design freuen wir uns wie bolle - denn dort finden alle, die nicht so kreativ oder handwerklich begabt sind, tolle stücke, um ikea-möbel aufzupimpen!!!

ich persönlich habe mich in das schwedenlicht verkuckt. und da ich kein billy-regal habe, darf es meinen spiegel im gäste-wc schmücken. sehr praktisch, da die glühbirne in der unattraktiven deckenleuchte futsch ist...

Mittwoch, 14. November 2012

Lulugraphien


Mensch, davon hab ich Euch ja noch gar nicht erzählt: Ich habe bei einer Verlosung gewonnen :) Nicht bei irgendeiner, sondern bei der meiner allerbesten Bloggerfreundin Lulu. Einige von Euch kennen sie bestimmt. Sie führte den Blog "Träume und Erfüllungen der Lulu", nun konzentriert sich auf den neuen Blog "Buntlandtraum", in dem sie vor allem über ihre Bilder, aber auch über MG Kitchen TV berichtet. Sie begleitet mich schon seit Jahren in dieser verrückten Welt der Blogs... besonders schön waren allerdings unsere persönlichen Treffen!

Oben seht ihr die tollen Bilder von Lulu, die ich mir in ihrem Dawanda-Shop raus gesucht habe... unten seht ihr uns - Lulu und mich :)

 

Dienstag, 6. November 2012

MIETEN, KAUFEN, WOHNEN mit Daniela Tattermusch

 
Morgen, am 07.11.2012 um 17 Uhr bin ich mit meiner lieben Kunden Ro bei "Mieten, Kaufen, Wohnen" auf VOX zu sehen. Die Makler suchen für Ro ein neues Zuhause und ich stehe ihr mit Rat und Tat zur Seite. Der Dreh war für mich ganz ungewohnt und anders als bei "Die Einrichter". Aber dennoch hat der Drehtag viel Spass gemacht. Das lag vor allem an der guten Stimmung und an Ro, die ich sehr in mein Herz geschlossen habe.
 
Alle, die Interesse an einer Wohnberatung mit mir haben, sollten für nähere Infos HIER klicken oder direkt über meine Mailadresse (soisses-dasleben(at)hotmail(dot)de) oder facebook Kontakt mit mir aufnehmen. ICH FREUE MICH AUF JEDE EINZELNE MAIL VON EUCH!
 
Viel Spass beim (Zu-)Schauen... Ich bin schon ganz schön hibbelig und auch ein bisschen nervös (weshalb ich auf dem Bild wohl auch so ernst kucke).
Eure Dani

Sonntag, 28. Oktober 2012

wohnung einer freundin

blick durch`s schlüsselloch:
 
 
als ich in münchen auf dem oktoberfest war, habe ich bei einer freundin übernachtet, die einen ganz wunderbaren wohn-stil hat. gefällt`s euch so gut wie mir?

Donnerstag, 25. Oktober 2012

mein neues kissen :)

meinem sofa von FASHIONFORHOME steht das neue kissen von URBANARA ganz wunderbar!
 

nachdem mich URBANARA zur bloggerin des monats gewählt hat, habe ich mich genauer in deren shop umgeschaut und mich in das gelb/weiße kissen verliebt. da gelb eine meiner lieblings-wohn-farben ist und batik mal wieder der absolute modetrend ist, muss mir das kissen gefallen... was am körper hip ist, kann in meinem zuhause nicht schlecht sein!